Ich besuche regelmäßig Aus- und Fortbildungen, denn die Homöopathie ist eine Heilmethode, bei der man nie auslernt. Außerdem setze ich mich für die Qualität in der Homöopathie in
der Qualitätskonferenz des BKHD e.V. ein. Eine zusätzliche Ausbildung in „miasmatischer Homöopathik“ bei Yves Laborde eröffnete mir ganz neue Strategien in der Behandlung chronischer Erkrankungen und bereichert seitdem meine Arbeit in der Praxis ganz besonders.

Supervision : Hannes Vielberth
Arbeitskreis: Bernd Müller-Thederan

Weitere Seminare: George Vithoulkas,
Dr. Prafull Vijayakar, Henny Heudens-
Mast, Dr. Roger Morrison und Nancy
Herrick

Ich bin verheiratet und Mutter von
zwei Söhnen.